Hachim Mastour

Geburtsdatum15.06.1998
GeburtsortReggio Emilia, Italien
Alter18
Größe1,75 m
NationalitätItalien / Marokko
PositionSturm - Offensives Mittelfeld
Fußrechts
Aktueller VereinPEC Zwolle (Leihe)
Vertrag seit01.07.2014
Vertrag bis30.06.2017


Playboy Premium

Biographie

Hachim Mastour ist am 15. Juni 1998 in Reggio Emilia, Italien geboren. Seine Eltern sind marokkanischer Abstammung, er besitzt jedoch einen italienischen Pass, welchen ihn dazu berechtigt für die italienische Fußballnationalmannschaft zu spielen. Seit er schon ein Kind war, hatte er immer nur ein Ziel: der größte Fußballspieler der Welt zu werden. Das Talent dazu hat er auf jeden Fall.

AC Milan

Seine Fußballkarriere begann Hachim Mastour beim Fußballklub US Reggio Calcio, eine Fußballschule in Reggio Emilia, die mit dem Serie A Klub Internationale Milan eine Kooperation hat. Mit 8 Jahren wurde er vom Fußballklub AC Reggiana entdeckt, Mastour war es aufgrund seines Alters jedoch nicht gestattet vor dem Jahr 2008 in dessen Amateurmannschaft zu wechseln. Von 2008 bis 2012 spielte er dann bei AC Reggiana und wurde durch seine beeindruckenden Leistungen in dessen Jugendabteilung von zahlreichen Fußballklubs in ganz Europa aufmerksam. Neben Manchester City, Juventus Turin, Inter Mailand war auch der Stadtrivale AC Mailand an ihm interessiert, für den er sich letztendlich auch entschieden hat. 2012 wechselte der damals 14 Jährige Mastour von AC Reggiana in die Jugendabteilung des AC Mailand für die Summe von EUR 850.000 und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. In der laufenden Saison spielte Hachim Mastour 10 Mal in der Primavera B, der Liga der Nachwuchsmannschaften, und einmal im Coppa Primavera, dem Pokal der selbigen, in dem er einen Treffer erzielte. Für die erste Mannschaft des AC Mailand wurde er die Saison 2014/15 fünf Mal nominiert, saß jedoch jedes dieser Spiele 90 Minuten auf der Bank und kam nicht zu seinem Profi Debüt in der höchsten italienischen Liga, der Serie A.

Malaga CF

Am 31. August 2015 wechselt Hachim Mastour auf Leihbasis für 2 Jahre vom AC Milan zu Malaga CF in die Primera Division. Nach Ende der Leihphase hat Malaga die Möglichkeit eine Kaufoption wahrzunehmen, sofern Milan damit einverstanden wäre, ansonsten kehrt Mastour im Sommer 2017 zu den Rossoneri nach Italien zurück. Am 7. November 2015 kommt Hachim Mastour zu seinem Pflichtspieldebüt für seinen neuen Klub Malaga im Heimspiel gegen Betis Sevilla. In der 85. Minute wird er für seinen marokkanischen Landsmann Adnane Tighadouini beim Spielstand von 0:1 eingewechselt, kann an der Niederlage jedoch auch nichts mehr ändern. Die weiteren 4 Ligaspiele wurde er von Malaga Trainer Javi Garcia nicht berücksichtigt und stand nicht einmal im Kader. Am 3. Dezember sitzt Mastour 90 Minuten im Copa del Rey Auswärtsspiel gegen CD Mirandés auf der Bank, welches Malaga 1:2 verliert. Auch für den Rest der Saison sollte kein weiterer Pflichtspieleinsatz folgen.

PEC Zwolle

Am 14. Juli 2016 unterschreibt der Schützling von Manager Mini Raiola einen weiteren Leihvertrag über 1 Jahr in die Holländische Eredivise zu PEC Zwolle.

Italienische Nationalmannschaft

Am 11. November 2013 gab Hachim Mastour sein Debüt in der U16 der italienischen Nationalmannschaft. Er absolvierte 5 Freundschaftsspiele für die U16 und erzielte dabei 1 Tor, ehe er sich entschied in Zukunft das Trikot der Nationalmannschaf von Marokko zu tragen.

Marokkanische Nationalmannschaft

Am 12. Juni 2015 gab Hachim Mastour sein Debüt für die marokkanische Nationalmannschaft. Im Spiel gegen Libyen wird er in der 89. Minute unter großem Beifall der Zuschauer eingewechselt. Somit hat sich der junge Mastour für die Nationalmannschaft von Marokko und gegen die Nationalmannschaft von Italien entschieden.

Videos

Hachim Mastour erzielte sein erstes Tor im Spiel gegen Sassuolo am 29.10.2014 , nach nur 5 Minuten seiner Einwechslung. Hier kann schon die technische Stärke des offensiven Mittelfeldspielers erkannt werden.

Hier ein Freestyle battle: Hachim Mastour gegen Neymar Jr.

Hachim Mastours außergewöhnliches Talent kann auch noch in den 2 folgenden Videos bestaunt werden. http://www.youtube.com/watch?v=qpzehVUXwNs

Merken

Statistik

AC Milan

JahreTeamSpieleTore
2014 - 2015AC Milan B100
Coppa Primavera11
2014 - AC Milan – Serie A00
Coppa Italia00
Champions League00
Statistik – Tore von Hachim Mastour für den AC Milan und den Malaga CF erzielt – in der Serie A, der La Liga, dem Coppa Italia, dem Copa del Rey, der Europa League und der Champions League – Jahr für Jahr in der unteren Tabelle angegeben Hachim Mastour schaffte es aufgrund langer Verletzungspause nicht zu seinem Pflichtspieldebüt für den AC Milan in der Serie A Saison 2014 / 2015.

Malaga CF

Saison La Liga - SpieleToreCopa del Rey - SpieleTore
2015 / 16
1000

Nach der einjährigen Leihe zu Malaga, wo er nur zu einem Kurzeinsatz kam, wechselt Mastour nach Holland zum PEC Zwolle.

PEC Zwolle

SaisonLiga - SpieleToreCup - SpieleTore
2016 / 173010

Stand: 6. Oktober 2016


Playboy Premium